Tessiner Pferdesalbe – pflanzliche Salbe bei Muskel- oder Gelenkschmerzen

Was haben Sie nicht schon alles probiert, um Ihre Schmerzen loszuwerden. Eines Tages kam Ihre Oma mit Pferdesalbe um die Ecke. Sie schwört darauf, wenn ihre Muskeln verspannt sind oder sie müde Beine hat.

Natürlich haben Sie diesen pflanzlichen Mix aus Arnika, Rosmarin, Menthol und Kampfer ausprobiert und fanden ihn gut. Doch so ganz überzeugt waren Sie nicht, da Sie sich eine größere Wirkung erhofft hatten (während Oma ihre Pferdesalbe ja als Alleskönner nutzt).

Sie fragen sich, ob es noch eine andere Pferdesalbe gibt?
Gibt es! Bei uns in der Apotheke in Tessin.

Wir waren an dem gleichen Punkt, denn in Gesprächen hörten wir immer wieder, dass unsere Kunden die Pferdesalbe an sich gut fanden. Für unseren Chef mit seinem Know-how aus der pharmazeutischen Entwicklung, Forschung und Herstellung war dieser Wunsch die indirekte Aufforderung, in diesem Bereich etwas Neues zu entwickeln.

6 Gründe, warum Sie die Tessiner Pferdesalbe testen sollten

Die Tessiner Pferdesalbe

  • enthält eine wesentlich höhere Konzentration der einzelnen Wirkstoffe als herkömmliche Zubereitungen,
  • ist besonders hautverträglich durch ihre spezielle Zusammensetzung,
  • kommt ohne Emulgatoren und Konservierungsstoffe aus (diese Hilfsstoffe sind für viele Menschen problematisch),
  • wird nicht in einem Billiglohnland industriell produziert,
  • hat zwar keine schicke Verpackung, punktet aber mit den Inhaltsstoffen in pharmazeutischer Qualität und
  • wird in Handarbeit in unserem Apothekenlabor hergestellt.

Die Salbe könnte Ihnen helfen?
Dann bestellen Sie gerne über unser Formular Ihre Tessiner Pferdesalbe.

Kundenstimmen:

Achtung: Telefonstörung

Aktuell sind die Haupttelefon- und Faxleitungen im gesamten
Tessinum gestört. An einer Lösung wird gearbeitet.

Sie erreichen uns dennoch unter:

Fax: 0381-66648632